HINWEIS GEMÄSS DEN VORSCHRIFTEN ÜBER DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN.

Dieser Hinweis wird gemäß und für die Zwecke des Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „GDPR“) über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten bereitgestellt.

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung
Die über dieses Formular erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Zusendung von Newslettern (nachfolgend „Newsletter“ genannt) per E-Mail verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung liegt im oben genannten Zweck.

Dauer der Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrer Kündigung des Dienstes für die zur Erreichung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderliche Dauer verarbeitet und anschließend gelöscht oder anonymisiert.

Art der Mitteilung der Daten und Konsequenzen im Falle einer Verweigerung der Einwilligung
Die Angabe von Daten ist freiwillig. Ohne Ihre Daten können wir Ihnen den Newsletter nicht zusenden.

Umfang der Datenkommunikation und Kategorien von Empfängern
Alle erhobenen und verarbeiteten Daten können ausschließlich zu den oben genannten Zwecken an interne, aufgrund ihrer jeweiligen Aufgaben zur Verarbeitung berechtigte Personen sowie an Dritte oder sonstige Stellen, die im Auftrag des Verantwortlichen als Datenverarbeiter Outsourcing-Tätigkeiten durchführen, mitgeteilt werden; eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in keinem Fall.

Datenübermittlung an ein Drittland und/oder eine internationale Organisation
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer außerhalb Europas übermittelt.

Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht (siehe Art. 15 -22 des GDPR), Einsicht in Ihre Daten zu erhalten und sie von uns korrigieren zu lassen, wenn sie unrichtig sind, die Verarbeitung der Daten zu beenden oder einzuschränken zu lassen, wenn die Bedingungen hierfür erfüllt sind, sowie die Übermittlung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten nur zu erlauben, sofern sie einer automatisierten Verarbeitung unterliegen, der Sie zugestimmt haben oder die auf einem Vertrag basiert. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde und der italienischen Datenschutzbehörde einzureichen.

Verabeitungsstellen
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist Alf Uno S.p.A.; der Datenverantwortliche kann schriftlich unter der Anschrift Alf Uno S.p.A., Via S. Pio X 17, Francenigo di Gaiarine Piave (TV) oder per E-Mail unter der folgende E-Mail-Adresse kontaktiert werden: alf@alf.it

Nach dem Lesen der obigen Informationen beantragt der Nutzer, den Newsletter-Service von Alf Uno S.p.A. zuabonnieren. und ermächtigt diese, zu diesem Zweck E-Mails zu versenden.